ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Januar 2019

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 15.01.2019, Heft 01, Seite 80 - 85, ZOE1290846
OrganisationsEntwicklung > Reflexion > Aufsatz

Agiles Change Management

Revolution der Change Beratung?

PD Dr. Oliver Kohnke / Dr. Doris Wieser

PD Dr. Oliver Kohnke

Chief Business Consultant SAP Deutschland SE & Co. KG. Kontakt: oliver.kohnke@sap.com

Dr. Doris Wieser

Principal Business Consultant SAP Deutschland SE & Co. KG. Kontakt: doris.wieser@sap.com

Agiler werden – dieser Trend hat längst auch das Change Management erreicht. Leider erfolgt die Auseinandersetzung mit einem agilen Change Management oft nicht systematisch. Der folgende Beitrag soll diese Lücke schließen, Impulse für die Ausgestaltung eines agilen Change Managements liefern und auf die Grenzen von Agilitätsbestrebungen hinweisen.

Artikel-Inhalt

  • Change Management und das agile Manifest
    • Agilität und Change
  • Merkmale eines agilen Change Managements
    • 1. Eher kurzzyklisch als langlaufend
    • 2. Eher themen- als projektbezogen
    • 3. Eher befähigen als selber machen
    • 4. Eher schnelle Wirkung als lange Planung
    • 5. Eher Unterstützung der Stabilisierung als Unterstützung der Veränderung
    • 6. Eher digital als analog
    • 7. Eher Aufbau von Change Readiness als Umgang mit Widerständen
    • Fazit
    • Change Management muss nicht neu erfunden werden.
    • Change Management kann nicht unbegrenzt agil werden.
    • Change Management in agilen Transformationen ist anspruchsvoll.

Agilität ist «in»: Was in der Softwareentwicklung begann, ist inzwischen ein übergreifender Trend. Insbesondere getrieben durch die fortschreitende Digitalisierung, die den Konkurrenzdruck und die Veränderungsdynamik erhöht, versuchen viele Unternehmen, schneller und flexibler zu werden. Selbst in eher konservativen Branchen wird nicht nur mit Methoden wie Scrum oder Design Thinking experimentiert, sondern es werden auch Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen auf Agilisierungspotenziale geprüft, Kriterien für agile Führung zusammengestellt und Initiativen zur Entwicklung einer agilen Kultur gestartet.

Für einen nicht unerheblichen Teil dieser Transformationsvorhaben suchen die Verantwortlichen eine kompetente Change Management-Unterstützung (Prosci 2017). In diesem stetig wachsenden Markt positionieren sich immer mehr Berater mit einer agilen Veränderungsbegleitung. Was auf den ersten Blick logisch erscheint, wirft jedoch schnell eine zentrale Frage auf: Was ist agiles Change Management

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top