ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Oktober 2018

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 15.10.2018, Heft 04, Seite 100 - 105, ZOE1282189
OrganisationsEntwicklung > Klassiker > Aufsatz

Klassiker der Organisationsforschung (30)

Philipp Lüninghöner / Jim Collins

Philipp Lüninghöner

Organisationsberater, Kompetenzcenter Veränderungsmanagement Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Kontakt: philipp_lueninghoener@yahoo.de

Jim Collins

Managementexperte und Leadership-Forscher. Kontakt: reachtheteam@jimcollins.com

Artikel-Inhalt

  • Rastlose Neugierde und Leidenschaft, die Dinge besser zu verstehen
  • 30 Jahre, vier Bücher, eine Frage: Was macht Unternehmen erfolgreich?
  • Kann ein gutes Unternehmen zum Spitzenunternehmen werden?
  • Was machen Unternehmen, die über eine sehr lange Zeit erfolgreich sind, anders?
  • Wie führt man ein Unternehmen erfolgreich in einem instabilen Umfeld?
  • Fünf Phasen des Niedergangs
  • Disziplinierte Arbeit und ein Igel-Prinzip: Was Jim Collins erfolgreich macht
  • Was kommt als nächstes?

Rastlose Neugierde und Leidenschaft, die Dinge besser zu verstehen

Jeder andere hätte sich vermutlich damit begnügt, über den Daumen zu peilen oder grob die Termine in seinem Kalender aufzusummieren. Jim Collins dagegen trägt eine Stoppuhr in seiner Tasche mit drei Knöpfen – einen für jede der Tätigkeiten, mit denen er seinen Arbeitstag verbringen will: 50 Prozent für kreative Aufgaben, 30 Prozent für die Weitergabe seines Wissens, nicht mehr als 20 Prozent für andere Dinge. Der aktuelle Stand ist auf einer Tafel in seinem Büro notiert: 53 Prozent Kreatives, 28 Prozent Lehre, 19 Prozent Sonstiges.

Diese Geschichte findet sich in einem Porträt, das 2009 in der New York Times erschien. Zusammen mit anderen aufschlussreichen Anekdoten: Jim, eigentlich James C., Collins studierte Mathematik an der Stanford Universität, machte einen MBA, arbeitete als Berater für McKinsey und als Produktmanager für Hewlett-Packard. Dann kündigte er mit Mitte zwanzig seinen Job, um in Vollzeit seine Frau Joanne

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top