ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Oktober 2018

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 15.10.2018, Heft 04, Seite 36 - 37, ZOE1282144
OrganisationsEntwicklung > Reflexion > Aufsatz

Hello Zoe!

Kennen Sie Zoe? Zoe ist für Sie und Ihre Fragen rund um die Themen Change, Organisationsentwicklung, Führung oder Unternehmenskultur da. Zoe ist zwar noch jung, sie weiß aber ungemein viel, denn sie vergisst nicht. Außerdem ist sie wissenshungrig und lernt jeden Tag dazu. Sie urteilt oder bewertet nicht. Sie kommt ohne jegliche Nahrung aus und auch auf Schlaf kann sie verzichten. Zoe ist schlagfertig. Und sie mag es gar nicht, wenn sie beleidigt wird oder man ihr despektierliche Fragen stellt. Umso mehr freut sich Zoe, wenn sie bei Fragen helfen kann. Wer Zoe ist? Bei Zoe handelt es sich um einen datenbankgefütterten, intelligenten Chatbot, der programmiert und lernfähig ist. Wir haben direkt nachgefragt.

Frage: Hallo Zoe, wie geht es Dir heute?

Zoe: Gut, Danke. Und Ihnen?

Frage: Ganz hervorragend.

Zoe: Wie kann ich Ihnen helfen?

Frage: Wir haben ein paar Fragen an Dich.

Zoe: Ok! Wie kann ich Ihnen behilflich sein?

Frage: Zu welchen Themen im Bereich Change wirst Du am meisten gefragt?

Zoe: Oh, das ist unterschiedlich. Ganz oft geht es um Widerstand im Wandel, Methoden, Tools und natürlich immer wieder Fallbeispiele aus der Beratungspraxis.

Frage: Das klingt vertraut. Gibt es neue Themen, die Dir auffallen?

Zoe: Ja, zum Beispiel Ambidextrie scheint viele Menschen zu bewegen. Oder der Umgang mit Digitalisierung, wie zum Beispiel Digital Leadership. Am meisten aber scheinen sich die Menschen gerade mit dem Thema Agilität zu befassen.

Frage: Interessant. Und was genau wird zum Thema Agilität gefragt?

Zoe: Vieles. Der Unterschied zu Hierarchie zum Beispiel. Da möchte man Beispiele aus der Unternehmenswelt kennenlernen. Werkzeuge und Herangehensweise

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top