ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Januar 2015

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 01.01.2015, Heft 01, Seite 69 - 71, ZOE0689793
OrganisationsEntwicklung > Reflexion > Aufsatz

Organisation der Managementberatung im Wandel

Thomas Deelmann

Prof. Dr. Thomas Deelmann, Professor für Corporate Management und Consulting an der BiTS Business and Information Technology School, Iserlohn; Leitung des Bereichs Strategic Foresight & Planning bei T-Systems, der Großkundensparte der Deutschen Telekom Kontakt: thomas.deelmann@bitsiserlohn.de

Mit Hilfe von Experteneinschätzungen geht der Autor Thesen zur Entwicklung von Selbstverständnis, Arbeitsform und -inhalt sowie Rolle der Beratung in den kommenden Jahren nach.

Unternehmensberatungsleistungen erfreuen sich insbesondere in Deutschland hoher Beliebtheit. So liegt das Marktwachstum regelmäßig sichtbar über dem gesamtwirtschaftlichen Wachstum. Gleichzeitig wird allerdings auch immer wieder (teilweise polemisch und pointiert) deutliche Kritik geäußert. Ziel dieses Beitrages ist es, Antworten auf die Frage anzubieten, wie sich Selbstverständnis, Arbeitsform undinhalt sowie Rolle der Unternehmensberatung in den kommenden Jahren verändern werden. Dabei greift der Autor auf die im Rahmen einer Delphi-Studie gewonnenen Einschätzungen von Experten zurück. Verändern Berater lediglich fremde Organisationen oder auch ihre eigenen? Regelmäßig greifen Unternehmen für die Beantwortung von Fragen über ihre Zukunft auf eine Zusammenarbeit mit Un ternehmensberatern zurück. Diese sollen ­ je nach Beratungs ansatz bzw. form ­ Rat geben, Empfehlungen aussprechen, die hilfesuchende Organisation auf ihrem Transformations pfad begleiten oder sie zum Nachdenken über sich

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top