ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Oktober 2002

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 01.10.2002, Heft 04, Seite 21 - 27, ZOE0300190
OrganisationsEntwicklung > Beitrag > Aufsatz

Reisespuren eines Unternehmens im Wandel

Thomas Schädler / Gisela Glucker / Ulrike Horender

THOMAS SCHÄDLER; Vice President Germany, Solectron Herrenberg. Differenzierung in der Unternehmensführung: Ganzheitliche Ansätze (Stakeholder-Orientierung), Darwinistische Prinzipien in Strategieund Ergebnisführung (Benchmarking, Differentiation, Adaptability), Priniciple Based People Leadership (Vertrauen, Erfolg und Spass) Fon 0049-7032-998 425 E-Mail: thomasschaedler@hg.slr.com

GISELA GLUCKER ist bildende Künstlerin. Sie ist Mitglied im Bund Bildender Künstlerinnen Württemberg, der Gedok und dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Bildhauerei, Kunst und Bauen und interaktive, interdisziplinäre Kunstprojekte. Füllmaurerstr. 20, D-72072 Tübingen Fon 0049-7071-78450 Fax 0049-7071-763809 E-Mail: gglucker@aol.com www.giselaglucker.de

ULRIKE HORENDER; Unternehmensberaterin. Arbeitsschwerpunkte sind Unternehmenskultur und Führungsleitbilder sowie operative und strategische Personalarbeit. Daneben berät Sie im Bereich von Führungsund Teamthemen. Dialog Consult GmbH Kiefernweg 9 D-70597 Stuttgart Fon 0049-711-7678936 Fax 0049-711-7678938 E-Mail: horender@dialogconsult.com www.dialogconsult.com

Ein Unternehmen gestaltet den Wandel als schöpferischen Prozess: Kunst und Managementberatung sind Wegbereiter eines Veränderungsvorhabens, bei dem kreative Wandlungsfähigkeit auf Basis eines stabilisierenden gemeinsamen Wertesystems generiert werden soll. Auftraggeber, Künstlerin und Beraterin schildern ihre Reise-Impressionen. Schädler,Vice President Germany und Auftraggeber: Solectron (www.solectron. com) ist ein globaler Fertigungsund Entwicklungsdienstleister in der Elektronikindustrie mit Sitz in Milpitas, Kalifornien. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (August) 2002 einen Umsatz von 12,3 Mrd. $. Solectron Deutschland, mit Sitz in Herrenberg, entstand 1996 aus der Keimzelle der Leiterplattenbestückung von Hewlett Packard. Kernkompetenzen sind Entwicklung und Fertigung für die Branchen: Telekommunikation, Computing, Messund Regelungstechnik sowie Automobil und Medizintechnik. Ausgangssituation: Solectron ist ein Unternehmen im Wandel. Seine kontinuierliche Evolution

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top