ZOE
Zeitschrift Organisations Entwicklung
Stand: Oktober 2002

In 'Meine Akten' einfügen

ZOE vom 01.10.2002, Heft 04, Seite 4 - 19, ZOE0300188
OrganisationsEntwicklung > Beitrag > Aufsatz

Effektive Entscheidungsprozesse in Leistungsteams

Gerald Renger / Dietmar Simon / Othmar Sutrich

DR. GERALD RENGER; Mitinhaber der Sozietät für OrganisationsBeratung Esslingen. Arbeitsschwerpunkte: Entscheidungsprozesse und Strategie, Führungskräfteentwicklung, Interkulturelle Zusammenarbeit. Sozietät für OrganisationsBeratung Davideit, Dr. Renger, Simon Heidestrasse 1/1 D-73733 Esslingen Fon ++49-711-25963501 Fax ++49-711-365 29 70 rengerberatung@tonline.de

DIETMAR SIMON; Mitinhaber der Sozietät für OrganisationsBeratung Esslingen Arbeitsschwerpunkte: Teamentwicklung und Projektmanagement; Führungskräfteentwicklung; Konfliktund Krisenmanagement. Sozietät für OrganisationsBeratung Davideit, Dr. Renger, Simon Heidestrasse 1/1 D-73733 Esslingen Fon ++49-711-25963504 Fax ++49-711-365 29 70 simonberatung@tonline.de

OTHMAR SUTRICH; Inhaber der Sutrich Organisationsberatung mit den Kerngebieten Marketing und strategische Führung. Arbeitsschwerpunkte: Prozessmanagement, Integration des Systemdenkens in die Begleitung von Veränderungsprozessen. sutrich@tonline.de

Mit der wachsenden Komplexität und Dynamik heutiger Märkte sinken Vorhersagbarkeit und die Zeit für Entscheidungen in Unternehmen. Vielen Managern fehlt die strategische Richtung durch das obere Management ­ plötzlich landen die Fragen im eigenen Bereich. Entscheidet man nicht selbst, dann entscheidet keiner. Gerald Renger, Dietmar Simon, Othmar Sutrich Effektive Entscheidungsprozesse in Leitungsteams W 1 ie treffen Manager aller Führungsebenen bei steigender Unsicherheit schnell strategisch sinnvolle Entscheidungen? Intuition? Emotionale Intelligenz? Wir alle wissen um den grossen Einfluss «weicher Faktoren» auf Strategien und Entscheidungen. Aber wie genau hängen sie mit der Welt der Fakten zusammen? Und wie steuert man als Manager wirklich besser, wenn man dies berücksichtigt? Wir gehen davon aus, dass _____strategisches Entscheiden für den einzelnen Manager zunehmend schwierig und erfolgreicher Umgang mit Entscheidungsunsicherheit immer weniger ein persönliches sondern ein Teamthema

div
Der Volltext dieses Inhalts steht exklusiv Abonnenten zur Verfügung.
Top